DEUTSCH - SLOWAKISCHES UNTERNEHMERTREFFEN

20. September 2001 in Leipzig



Einladung; Programm; Teilnahmebedingungen; Veranstalter

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen eines TRANSFORM-Projektes präsentieren sich am 20. September 2001 in Leipzig insgesamt 15 Unternehmen aus der Westslowakei die in den Bereichen Metallverarbeitung und Maschinenbau tätig sind.

Wir freuen uns, dass wir den Vize-Präsidenten der Europäischen Investitionsbank, Herrn Wolfgang Roth, sowie den Handelsrat der Slowakei in Deutschland Herrn Miroslav Pirsel als Referenten für den Informationsteil dieses Unternehmertreffens gewinnen konnten.

Die Organisatoren möchten Sie ganz herzlich zu dem in der Handwerkskammer zu Leipzig stattfindenden Unternehmertreffen einladen, bei dem Sie ausreichend Gelegenheit haben werden, mit einzelnen slowakischen Unternehmen Kooperationsgespräche zu führen.

Die Liste der slowakischen Unternehmen ist beigefügt. Bitte kreuzen Sie entsprechend Ihrer Gesprächswünsche die jeweiligen Unternehmen auf dem Anmeldeblatt an.

Wir würden uns sehr freuen, Sie während unseres Deutsch-Slowakischen Unternehmertreffens am 20. September 2001 in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Veranstalter

PROGRAMM

ab 12.30 Uhr. Teilnehmerregistrierung

13.00 Uhr. Begrüßung
Sigrid Zimmermann, Hauptgeschäftsführerin, Handwerkskammer zu Leipzig
 

13.10 Uhr. Die Osterweiterung der Europäischen Union
Wolfgang Roth, Vize-Präsident der Europäischen Investitionsbank, Luxemburg Vorsitzender der Deutsch-Tschechischen und -Slowakischen Gesellschaft e. V
 

13.40 Uhr Wirtschaftspartner Slowakei - Hinweise und Tipps zur Geschäftspraxis
Miroslav Pirsel, Handelsrat an der Botschaft der Slowakischen Republik, Berlin
 

14.00 Uhr: Vorstellung der slowakischen Wirtschaftsdelegation
Unternehmen aus den Bereichen Metallverarbeitung / Maschinenbau
Sergej Burilicev, Slowakische Handels- und Industriekammer, Regionalkammer Zilina

Moderation: Christa Friedrich, Referatsleiterin Außenwirtschaft, Messen, Euro Info Centre, Industrie und Handelskammer zu Leipzig

14.15 Uhr Einzelgespräche
zwischen deutschen und slowakischen Unternehmen (Leistungs- und Kooperationsprofile der slowakischen Unternehmen siehe Anlage)

Ende der Veranstaltung ca. 16.30 Uhr

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 50,00 DM (ohne MWSt.) und ist nach Rechnungslegung fällig. Die Rechnung gilt gleichzeitig als Teilnahmebestätigung. Bei einem Rücktritt von der Anmeldung (schriftlich / per Telefax), ab dem 13.09.2001 sowie Nichterscheinen ist die gesamte Teilnahmegebühr zu entrichten.

Veranstalter:
IHK Gesellschaft Berlin, Deutsch-Tschechische und -Slowakische Gesellschaft e.V. und Euro Info Centre Leipzig

Weitere Informationen bei:
Euro Info Centre Leipzig
Herr Matthias Feige, Frau Marion Hoffmann, Tel: 0341 / 12 67 - 13 24, -13 26, Fax: 0341 / 12 67 - 14 25